European Legal Studies Institute (ELSI)


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Forschungsschwerpunkte

  • Europäisches Privatrecht
  • Polnisches Privatrecht
  • Rechtsvergleichung

 

Herausgeber von insbesondere folgenden Zeitschriften:

  • Osteuropa Recht:
    Osteuropa Recht behandelt Gegenwartsfragen der Rechtssysteme und Rechtswissenschaft im östlichen Europa sowie deren völkerrechtliche Einbindung. Im Fokus stehen die ost-, ostmittel- und südosteuropäischen Staaten sowie der Kaukasus und Zentralasien. Die Zeitschrift dokumentiert und analysiert Gesetzgebung, Rechtsprechung und rechtswissenschaftliche Debatten in den einzelnen Staaten der Region und leistet einen Beitrag zum internationalen Rechtsvergleich. Die Zeitschrift erscheint vierteljährlich und ist peer-reviewed. Publikationssprachen sind Deutsch und Englisch. Osteuropa Recht wurde 1954 von der Deutschen Gesellschaft für Osteuropakunde e.V. gegründet.
    Weitere Informationen über die Zeitschrift finden Sie hier.
    Die neueste Ausgabe 2022/01 finden Sie hier.
  • Transformacje
    Ziele dieser Zeitschrift sind insbesondere die Erfassung der aktuell auftretenden Phänomene aus dem Zivilrecht, einschließlich der modernen Gesetzgebung, Untersuchung der Auswirkungen neuer Technologien und sozialer Veränderungen auf das Privatrecht und seine Institutionen. Weiterhin behandelt die Zeitschrift die Doktrinen in Mittel- und Osteuropa und die Darstellung ihres ursprünglichen Charakters im internationalen öffentlichen Diskurs.
    Weitere Informationen über die Zeitschrift finden Sie  hier.
    Die neueste Ausgabe 03/2022 finden Sie hier.


 

 

Publikationen

Eine Publikationsliste von Herrn Prof. Zoll finden sie hier.