European Legal Studies Institute (ELSI)


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Willkommen auf der Homepage des European Legal Studies Institute Osnabrück

 Für Informationen zu aktuellen Vorträgen, Veröffentlichungen und sonstigen News rund um das ELSI klicken Sie hier

Aktuelles

 

 

Vortrag zum ungarischen IPR-Gesetz

Auf Einladung der Internationalen Juristenvereinigung Osnabrück (IJVO) spricht Professor Dr. Zoltán Csehi, Richter am Gericht der Europäischen Union, zum Thema "Das ungarische IPR-Gesetz. Die wichtigsten Neuheiten und die Reform des Sachenrechts". Der Vortrag findet statt am Donnerstag, 19. April 2018, um 18.15 Uhr im ELSI in Hörsaal 44/E04.

 

 

Round Table Conference "A Fresh Impulse for Research in European Private Law" - Achievements, Challenges, Perspectives -

On 12 and 13 April 2018 a round table conference takes place at ELSI, to discuss the future on the research in the private European law. The conference, organized by Hans Schulte-Nölke and Aneta Wiewiórowska-Domagalska will gather excellent speakers, who will discuss challenges in the area of digitalization, property law, and relation between the EU primary law and national private law.

Dutch-German Science Fair on European Private Law

On 11 and 12 April 2018 young scientists from Germany and the Netherlands will meet at ELSI to participate in a Science Fair, organized by Hans Schulte-Nölke and Aneta Wiewiórowska-Domagalska. The Fair begins with a JuraSlam on Wednesday evening, followed by presentations of the research projects on Thursday morning. The event will be continued by a Round Table Conference » A Fresh Impulse for Research in European Private Law «.

The Crisis of the Rule of Law Conference: 5-6 February 2018

A conference that will focus on discussing the foundations of the rule of law, i.e. the functioning and the dilemmas of the judiciary (constitutional as well as ordinary courts), as well as the impact that the political changes have on the state’s legitimacy. The future of the EU and its members will also be debated, considering the impact that the crisis of the rule of law has on their functioning, and the changes that are taking place in the democratic settings of EU Member States.

Registration is necessary.

Verbraucherrecht auf Online-Plattformen - Neue Forschungskooperation zwischen der Universität Osnabrück und der Hankuk University in Seoul

Der rasante Aufstieg von Online-Plattformen wie Airbnb, Uber oder Amazon stellt nicht nur traditionelle Geschäftsmodelle in Frage. Diese Entwicklung hat auch eine Debatte darüber ausgelöst, ob das Verbraucherrecht an die neuen Bedingungen der „Plattform-Ökonomie“ angepasst werden muss. Hier setzt ein neues gemeinsames Forschungsprojekt der Universität Osnabrück und der Hankuk University in Seoul an.

Doktorandenkolloquium im Vergaberecht

Am 2. und 3.11.2017 nahmen drei Mitglieder des ELSI am ersten Doktorandenkolloquium im Vergaberecht teil, das an der Ludwig-Maximilians-Universität in München stattfand.

Erfolgreiche Teilnahme am 24. Willem C. Vis Moot Court

Das Osnabrücker Team hat es erstmalig in die Runde der besten 32 Teams geschafft und dafür gleich mehrere Preise erhalten.

Neues Team für den Vis Moot Court steht in den Startlöchern

Auch im nächsten Jahr wird ein Osnabrücker Team am größten und prestigesträchtigsten zivilrechtlichen Moot Court der Welt teilnehmen. Die sechs Teilnehmerinnen und Teilnehmer um Coaches Jannik Pflug und Lena Esser stehen fest!

Topinformationen