European Legal Studies Institute (ELSI)


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Herzlich Willkommen!

Gegenstand der Forschungsstelle, die im Jahr 2009 durch Prof. Dr. Schmidt-Kessel gegründet wurde, ist die Untersuchung des Europäischen Dienstleistungsrechts in seinen verschiedenen disziplinären und interdisziplinären Ausprägungen.

Aktuelles:

Am 23.10.2015 findet die Abschlusskonferenz des Forschungsprojekts „Verwendung von Dienstleistungsnormen bei der Vergabe öffentlicher Aufträge“ statt. Das Projekt, das im Rahmen des Programms “Innovation mit Normen und Standards” (INS) des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie durchgeführt wurde, widmet sich der Verwendung von Dienstleistungsnormen als Instrument zur Qualitätssicherung und Gewährleistung der Transparenz von Konditionen bei der Vergabe öffentlicher Aufträge. Die Abschlusskonferenz, bei der die Ergebnisse des Projekts vorgestellt und diskutiert werden, findet im European Legal Studies Institute (ELSI), Süsterstraße 28, 49074 Osnabrück statt.

Wenn Sie an der Konferenz teilnehmen möchten, senden Sie bitte bis spätestens zum 01.10.2015 eine E-Mail an NADL@din.de mit Angabe des folgenden Betreffs „Abschlusskonferenz des INS-Projekts 1272“

Es sind laufend weitere Vorträge zum Dienstleistungsrecht geplant. Nähere Informationen finden Sie hier.

Sollten Sie weitere Fragen, Kritik oder Anmerkungen haben, können Sie sich gerne per E-Mail an christoph.busch [at] uos.de wenden.