European Legal Studies Institute (ELSI)


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Der Verein

Der eingetragene Verein Osnabrück Moot Court Association (OMCA) wurde im Jahr 2006 zur finanziellen und ideellen Unterstützung der Osnabrücker Vis Moot Teams gegründet. Derzeit besteht der Verein aus ca. 30 Mitgliedern. Mitglieder des Vereins sind vor allem ehemalige und derzeitige Teammitglieder, aber auch Professoren.

Der satzungsmäßige Zweck des Vereins besteht in der Förderung von Wissenschaft, Forschung und Bildung im Bereich der Internationalen Schiedsgerichtsbarkeit und des UN-Kaufrechts. Der Satzungszweck verwirklicht sich dabei insbesondere durch die Unterstützung der studentischen Teams der Universität Osnabrück, die am Willem C. Vis Moot Court teilnehmen. 

Vereinsvorstand

 President  stud. iur. Tim Robben  

 Vice-President

 stud. iur. Dirk Ostrop
 Treasurer  Dipl.-Jur. Björn Clausen

Kontakt / Mitgliedschaftsantrag

Wenn Sie Interesse an einer Mitgliedschaft in der Osnabrück Moot Court Association haben, können Sie unseren Mitgliedschaftsantrag hier herunterladen und uns dann ausgefüllt zukommen lassen.

Download Mitgliedschaftsantrag (PDF)

 

Satzung

Die Satzung der OMCA können Sie hier herunterladen:

Satzung OMCA e.V.